Grill und Pool Challenge 2018

Grill und Pool Challenge 2018.. wir wurden von der Firma Tradler Baumaschinen zu dieser Challenge ...

mehr
 

Millimeterarbeit bei einer Fracht von 160 Tonnen..

Millimeterarbeit bei einer Fracht von 160 Tonnen..... von Enns nach ...

mehr
 

Baustellenübersiedlung ...

Baustellenübersiedlung ... ...

mehr
 
Alle Knoll News&Projekte im Überblick
 

Transport einer gigantischen Einlaufspirale...

Transport einer gigantischen Einlaufspirale...

zum Pumpspeicherkraftwerk / PSK Kaprun Limberg II..

Anfang Juli 2009 transportierten wir eine Einlaufspirale, die zerlegt in zwei Teile war, mit einem Gewicht von 50 to bzw. 40 Tonnen, von Linz  zum PSK Limberg II mit unseren zwei Schwerlastzugmaschinen.

Die Zufahrt zum PSK gestaltete sich bis Kaprun für uns problemlos. In dem acht Kilometerlangen Zufahrtsstollen zur neuerrichteten Kraftwerkskaverne wurde noch unser Allrad-Schubfahrzeug vorgespannt, um die stetige ca. 12 % ige Steigung im Stollen problemlos zu bewältigen.

Die beiden Teile der Einlaufspiralen hatten eine Breite von 5,10 m. Da der Tunnel nicht gleichmäßig ausgesprengt ist und an den neuralgischen Punkten eine max. Breite von 5,20 m ist, war großes Fingerspitzengefühl verlangt, denn in einem Schubverband muss das Team aufeinander gut abgestimmt  sein.

Hier einige Fotos......

Wir bedanken uns bei den Salzburger Nachrichten für das Bildmaterial und die freundliche Unterstützung.

Foto: SN/ Neumayr